Thai-Curry

RedCurry

Rotes Thai Curry

Nährwerte

pro Portion
246 Kcal
8 KH
9 Protein
13 Fett

ZUTATEN

-
+
Alles in den Warenkorb
200 200 g Garnelen
100 100 g Thai-Miniauberginen
3 100 Stk. rote Paprika
60 60 g Thai-Basilikum (süß)
100 100 g Cherry Thomaten
400 400 ml Kokosmilch
2 2 EL Sojasoße (hell)
2 2 TL Currypaste (rot)
2 2 Stk. Chillischoten

Rotes Thai Curry

➤Zutaten für 2 Glas / Zubereitungszeit 25 Minuten / leicht

Erlebe mit unserem heutigen Rezept – vollgepackt mit frischem Gemüse und proteinreichen Garnelen - den authentisch-pikanten Geschmack Thailands! Unser würziges Curry mit cremiger Kokosmilch sättigt lange und sorgt auch ohne unnötige Carbs in Form von Reis für geschmacksexplosive Momente!

Zubereitung: 

  1. Garnelen waschen, mit einem Küchenpapier abtrocknen und zur Seite stellen.
  2. Paprika und Tomaten waschen und klein schneiden. Thai-Auberginen vierteln und in kaltem Wasser vor Bräunung schützen. Chilis schräg in dünne Streifen schneiden.
  3. Garnelen ca. 2 Minuten in Öl anbraten, dann herausnehmen.
  4. Currypaste erhitzen, mit einem Drittel der Kokosmilch ablöschen. Gemüse und Chilis hineingeben.
  5. 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Restliche Kokosmilch, Garnelen, Tomaten und fitmeals Ketchup hinzufügen. Kurz aufkochen lassen. Thai-Basilikumblätter untermischen. Mit Sojasauce abschmecken.

 

Rotes Thai Curry Rezept als PDF: 

Neu: Das Rezept findest du jetzt praktisch und übersichtlich als PDF aufbereitet
Rotes Thai Curry Rezept PDF Download

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

zurück zur Rezept Übersicht

Pop-Up-News-Neu

Zur Newsletter Anmeldung