Low-Carb-Marzipankartoffeln-Banner

Marzipankartoffeln_Rezept

LowCarb Marzipankartoffeln

Nährwerte

pro Bällchen
73 KALORIEN
6g KOHLENHYDRATE
6,2g FETT
2,4g EIWEIß

ZUTATEN

-
+
Alles in den Warenkorb
150 150 g Mandeln (alternativ Mandelmehl)
70 70 g Erythrit
1 1 Becher Inspration Protein Müsli
1 1 Spritzer Rosenwasser
8 8 g gemahlene Vanille

Low Carb Marzipankartoffeln

Das Rezept ist für ca. 12-15 Marzipanbälle ausgelegt 

Marzipanbälle sind in mitten der ganzen Weihnachtsplätzchen oder auch als leckere Oster-Nascherei kaum noch weg zu denken. Daher haben wir heute ein zuckerfreies Marzipanbällchen Rezept in der Low Carb Variante für euch. Bei diesem Rezept könnt Ihr und eure Gäste beruhigt noch ein zweites Mal zuzugreifen.

Mandeln haben verhältnismäßig viel Eiweiß und wenig Kohlenhydrate zudem viel gesunde Fette – Die Ihr bei diesem Rezept benötigt damit die Konsistenz bestehen bleibt und Ihr die Bällchen schön rund rollen könnt.

 

Zubereitung Marzipanbälle:

  1. Die Mandeln mit kochend heißem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Wasser abgießen, 5 Minuten warten und den Vorgang wiederholen. 
  2. Nun die Mandeln von der Haut befreien. 
  3. Zwei gehäufte Esslöffel vom Müsli Inspiration zerkleinern/fein mixen und beiseite stellen. 
  4. Die noch warmen Mandeln in einen Mixer geben und mixen, bis zuerst Mandelmehl entsteht und dieses anfängt zu verklumpen. 
  5. Jetzt die restlichen Zutaten dazu geben und mixen, bis eine ölig-klebrige und marzipanartige Masse entsteht, die man mit den Händen formen kann. 
  6. Anschließend in kleine Kugeln formen und diese in dem zu Anfang fein gemixten Müsli wälzen.

 

Alternative Mandelmehl statt Mandeln

Das Mandeln zerkleinern ist euch zu aufwendig oder Ihr habt gerade kein passendes Gerät zur Hand, auch kein Problem.  
Alternativ könnt Ihr auf unser Bio Mandelmehl zurückgreifen, aber aufgepasst das Nuss Mehl ist entölt, daher benötigt Ihr mind. einen gehäuften Esslöffel Butter oder Margarine damit sich die Marzipankartoffeln schön formen lassen.
So verändern sich dann auch die Nährwerte, das bedeutet weniger Kalorien mehr Eiweiß aber natürlich durch die Butter auch etwas mehr Fett.

Wir wünschen euch viel Spaß beim nachmachen und natürlich auch beim naschen. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

zurück zur Rezept Übersicht
Passende Artikel
Erythrit - Low-Carb Zuckerersatz - 380g Erythrit - Low-Carb Zuckerersatz - 380g
Inhalt 380 Gramm (1,31 € * / 100 Gramm)
4,99 € * 6,99 € *
Alles in den Warenkorb